Gregor Lieckenbröcker

ist geboren am  07. April 1957, er ist verheiratet  und hat zwei erwachsene Kinder.

Seine musikalische Ausbildung sieht wie folgt aus:
Nach dem Abitur 1976 studierte er Schulmusik, Geschichte und Pädagogik an den Universitäten Gießen und Dortmund. Das 1. Staatsexamen hat er 1981 mit einer Arbeit über die Harmoniestrukturen des Impressionismus am Beispiel der „Jeux dèau“ von Maurice Ravel abgeschlossen. Weitere Abschlussprüfungen in den Fächern Orgel (Hauptinstrument) und Klavier, und Chor- und Orchesterleitung bei Prof. Dr. Schulte. 

Nach dem 2. Staatsexamen arbeitete er als Musiklehrer am Mallinckrodt-Gymnasium in Dortmund. Ab 1987 übernahm er die hauptamtliche Stellung als Organist an der Pfarrkirche St. Joseph in Oelde, wo er schon ab 1984 als Chorleiter angestellt war.

Seit 1982 ist er Chorleiter vom damaligen Männerchor „Harmonie“ in Oelde, der 1988 mit dem Männerchor „Lyra“ Oelde, fusionierte und seitdem den Namen „Männerchor Oelde“ trägt. 

1986 übernahm er außerdem den Männerchor „Cäcilia“ Wiedenbrück.

Den Kirchenchor und beide Männerchöre betreut er heute noch als Chorleiter, neben seiner Tätigkeit als Organist an der Kirche St. Joseph in Oelde.

Mit dem Männerchor Oelde nahm er 1995 am Kantonalfestival, einem Leistungssingen in Uster (Schweiz) teil, wo der Männerchor Oelde e.V. den 3. Platz belegen konnte.Den Kirchenchor und beide Männerchöre betreut er heute noch als Chorleiter, neben seiner Tätigkeit als Organist an der Kirche St. Joseph in Oelde.

Mit dem Männerchor Oelde nahm er 1995 am Kantonalfestival, einem Leistungssingen in Uster (Schweiz) teil, wo der Männerchor den 3. Platz belegen konnte. 1998 und 2002 erhielt der Männerchor Oelde bei dem Leistungssingen im Sängerbund NRW die Zuccalmaglio-Medaille.

 

                                  Vorläufiger Jahreskalender 2018

06. März Frühstück beim Sangesbruder Josef Strohmeier                                      Abfahrt 09.15 Uhr ab Busbahnhof Oelde

17. März Kreissängertag

13. April fällt die Chorprobe aus

03. Juni - Wanderung

14. Juni Chorprobe in Clarholz Beginn 19.45 Uhr

15. u. 22. Juni Chorprobe fällt aus

01. Juli 09.30 Uhr Singen in der Friedenskirche

13. Juli --- bis 27. Juli Sommerpause

21.-22. Juli 2 Tagesfahrt nach Rüdesheim

03. August 1. Probe nach der Sommerpause

07. Sept. Schützenfest Hubertus Treffen 18.00 Uhr am Drostenhof

11. Nov. Zentrale Jubilaren-Ehrung in Ahlen

13. Dez. Frühstück für die Ehrenmitglieder

19. Dez. 15.30 UhrWeihnachtsfeier im Bürgerhaus

Termine die noch geklärt werden müssen sind:

Singen in der Marienkirche / Paters Kirche Wiedenbrück,

Weihnachtsmarkt am Drostenhof und auf dem Christkindl-Markt in Wiedenbrück

 

Ansonsten gilt: Der Probeabend ist immer freitags

um 20 Uhr im Bürgerhaus.

 

Änderungen werden durch die Presse mitgeteilt.

 

 

 

St.Johannes Kirche in Oelde