Auch der Männerchor Oelde e.V.
öffnet sich für moderne Werke.

Der Chor
"HatMan(n)Töne"
 

hat sich zu einem Chor im Chor entwickelt.

Aus den lockeren Anfängen ist eine feste Gruppe entstanden, die sich alle 14 Tage zusätzlich zum Hauptchor zum Singen trifft. Die neue Gemeinschaft öffnet sich auch fremdsprachlicher und rhythmusbetonter Chorliteratur, um sich mit für klassische Männerchöre nicht alltäglichen Chorsätzen weiter zu entwickeln. 

Diese neue Vereinsstruktur muss natürlich auch innerhalb des Hauptchores wachsen. Was dem Chor noch fehlt, sind jüngere Sänger, die sich hier einbringen und verwirklichen möchten. Die vielen erfolgreichen und quer durch alle Altersklassen beliebten A-Capella-Gruppen sind ein guter Beweis dafür, dass Singen in der Gruppe durchaus noch angesagt ist und machen Mut für die Zukunft. Geprobt wird in der Regel immer montags von 17.15 bis 18.30 Uhr im Pfarrheim St. Joseph. Interessierte Sänger sind jederzeit herzlich willkommen und können unverbindlich an den Proben teilnehmen

 

 

 

            Vorläufiger Jahreskalender 2019

Der Chor HatMan(n)Töne probt  in der Regel alle 14 Tage im Josephs Heim.

 Achtung: Ansonsten gilt: Der Probeabend für den großen Chor ist immer freitags

um 20 Uhr im Bürgerhaus. Neue Sänger immer herzlich willkommen.

  

Sommerpause vom 2.8. - 22.8.

Am Freitag, 23. August 1. Probe nach der Sommerpause Beginn wie üblich 20 Uhr im Josephsheim

06. Sept. Hubertus Schützenfest der Chor singt in der Schützenmesse

13. Sept. keine Probe

13. Okt. Zentrale Jubilaren-Ehrung in Rietberg Teiln.: G. Lakenbrink, Helm. Dörner, W. Bachert, J. Recker, G. Rückwardt, G. Hartung

10. Nov. Konzert mit den Mainzer Hofsängern in der St. Johannes Kirche

04. Dez. Weihnachtsfeier im Bürgerhaus

 

 

 

Änderungen werden durch die Presse mitgeteilt.

 

 

 

St.Johannes Kirche in Oelde